Was sollte ich über Bleaching wissen?
 background points
FAQ - häufig gestellte Fragen
Was spricht gegen Amalgam?
FAQ - häufig gestellte Fragen
Was sind Veneers?
FAQ - häufig gestellte Fragen
Was sollte ich über Bleaching wissen?
FAQ - häufig gestellte Fragen
Was ist ein Implantat?

Bei der Beseitigung von Zahnverfärbungen oder dem Wunsch nach weißeren Zähnen ist Bleaching eine gute Lösung. Hierbei werden die Zähne mittels eines Bleichmittels, aus Wasserstoffperoxid, zahnkosmetisch aufgehellt. Das Mittel reagiert mit der Zahnsubstanz und löst die Moleküle die für die Verfärbungen verantwortlich sind. Das Bleaching sorgt so für weißere Zähne.

In den letzten Jahren ist die Selbstbehandlung, das sogenannte Home-Bleaching modern geworden. Das scheint auf den ersten Blick günstiger zu sein, als der Besuch beim Zahnarzt, birgt aber auch gewisse Risiken. Die handelsüblichen Produkte aus der Drogerie dürfen aus gesetzlichen Vorgaben nur eine begrenzte Dosierung von Bleichmittel beinhalten. Diese ist deutlich geringer als in der medizinischen Anwendung und hat folglich auch einen schwächeren Effekt. Darüber hinaus können Fehlanwendungen zu einer Beschädigung des Zahnschmelzes und des Zahnfleisches führen.

Eine Bleaching-Behandlung beim Zahnarzt ist nicht nur sicherer, sondern auch deutlich intensiver und nachhaltiger. In unserer Praxis führen wir zuerst eine professionelle Zahneinigung durch, damit Farbrückstände auf der Zahnoberfläche nicht das Ergebnis beeinträchtigen. Anschließend wird das konzentrierte Bleichmittel auf die Zähne aufgetragen. Der Zahnarzt kann den Prozess durch die Dosierung und technische Hilfen wie z.B. Licht beeinflussen. Das professionelle Ergebnis sollte dann ein strahlend weißes Lächeln sein, das zu ihrem Typ passt.

Falls Sie genauere Informationen zur Bleaching Behandlung erfahren möchten,

Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern!

Themen